Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. 

Regenbogenbrücke


© Shelsea Müller / PIXELIO

Kleiner Onkel wurde ca. 2006 geboren.
Er entwickelte sich anfangs positiv und ließ den Menschen näher an sich heran. Dadurch konnte er dem Tierarzt vorgestellt werden. Dieser hat festgestellt, dass sein rechtes Auge nicht verletzt wurde, sondern einfach nicht voll entwickelt ist. Leider hat sich auch gezeigt, dass seine Zähne in keinem guten Zustand waren und deshalb mussten die meisten gezogen werden. Er hat aber alles gut überstanden und nach der OP auffällig viel gefressen.
Unser kleiner Onkel hatte sich von der Zahnoperation nach anfangs deutlicher Verbesserung leider nicht erholt, sondern kränkelte seitdem so stark, dass er immer wieder unter Antibiotika gestellt werden musste und nie ganz gesund wurde.
Leider konnte Kleiner Onkel die Krankheit nicht überwinden und ist im Februar 2012 verstorben.